Leben mit der Corona-Krise: Brief an mein Kind

Was ein einsames Mädchen Zuverlässiger

Und zwar nicht nur, weil sie gern mit ihnen vögeln wollen. Nein, diese Frauen schaffen es, dass selbst die ewigen Junggesellen plötzlich von gemeinsamen Kuschelabenden und Ikea-Ausflügen träumen. Ich habe in meinem Freundeskreis zwei, drei solcher Frauen, von denen sämtliche Männer in Sekundenschnelle verzaubert sind. Fasziniert beobachte ich, wie sie von Verehrer zu Verehrer und von Beziehung zu Beziehung gleiten.

Warum meine Generation zu blöd für die Liebe ist

Bodenständiger Beschützerinstinkt gepaart mit sexy Sixpack. Modebewusste Frauenkenner, die dennoch herbe Draufgängertypen sind vor allem beim Sex! Die sich nichts vorschreiben lassen und dennoch bear Ehemänner und Väter sind — natürlich ohne dabei Langeweile und Routine aufkommen zu lassen. Das finden Sie übertrieben dargestellt? Dann schauen Sie sich doch mal um: Wie viele Ihrer Kumpels hocken als Singles freitags alleine vor dem Fernseher? Wie viele sind kerzengerade Vater geworden und werden plötzlich von ihrer Freundin wie ein zweites Benevolent behandelt? Wie viele von ihnen haben noch die Hobbys, Freunde oder Allgemeinheit Träume von früher? Autor und Männer- Psychologe Björn Süfke Foto: Privat Autor Björn Süfke kennt all diese psychischen Problemzonen der Männerwelt. Nicht nur, weil er selbst einer von ihnen ist, sondern auch, weil er seit abstain 20 Jahren als Männer-Therapeut arbeitet.

Hauptnavigation

Frauen und ihre Spielchen. Manchmal frage ich mich, wie da noch Kinder erreichen sollen, bei diesen frigiden Frauen… außerdem die jungen. Zum Glück gibt es noch die zum Mieten. Regula Wenn Sex in einer Beziehung keine zentrale Rolle spielt, für beide nicht, diesfalls sieht die Situation völlig anders aus, als wenn der Sex ein Gast Treiber ist. Schwierig wird es, wenn Erotik und Sex für beide einen sehr unterschiedlichen Stellenwert haben. Kommt es nicht irgendwann zu Verbitterung, Frust und Aggression, wenn man über lange Zeit auf diese Quelle von grossartigen Gefühlen verzichten muss? Und für den, der nicht mehr will. Die unausgesprochenen Vorwürfe, der Verzicht des anderen, ist das auf die Dauer zu ertragen?

Comment

22 23 24 25 26