Film-Archiv

Einsame Mädchen Atheisten nennen Very

Von Meditation erhoffen sich viele inneren Frieden und Gelassenheit. Eine Auszeit vom Alltag soll sie verschaffen. Der Weg zum erhofften Seelenfrieden ist aber oft mühevoll und beschwerlich — ob mit oder ohne religiösen Hintergrund. Lotossitz, Schneidersitz, Meditationsbänkchen, egal. Möglichst nah am Boden, so die Gelenke es zulassen, sonst auf dem Stuhl. Auf dem Handy die Meditations-App auf 20 Minuten stellen.

Kaum kehrt Ruhe ein da kommen die Gedanken

Allgemeinheit Überschrift ist hart, klingt nach AfD, und lässt Hatespeech vermuten. Einige Empörte, die den Beitrag angeklickt haben, werden mir einen frischen Link zur Prantlhausener Zeitung in die Kommentare setzen wollen, in der erklärt wird, dass sexuelle Übergriffe meistens aus dem persönlichen Umfeld kommen. Statistisch gesehen. Andere werden schon einen Browser öffnen, um mich bei Aktivisten anzuschwärzen, damit sie mich bei der FAZ denunzieren. Und wieder sonstige werden denken, endlich traut sich einer mal, das zu sagen, auch wenn es ihn vermutlich den Job kostet. Ich fürchte, ich werde alle Erwartungshaltungen enttäuschen müssen.

Meditation: auf halbem Weg zwischen Tun und Lassen

Allgemeinheit jüdische Bevölkerung sieht sich durch Seuchen doppelt bedroht: zur gesundheitlichen Gefahr kommt die gesellschaftliche Gefahr. Denn oft werden Jüdinnen und Juden beschuldigt, für Katastrophen verantwortlich zu sein — von der Antike bis zur Coronakrise. Von Christian Röther. Die evangelische Gethsemane-Kirche in Berlin war ein Sammelpunkt für DDR-Oppositionelle. Später kam es hier zu politischen Gebeten für Peter Steudtner, den in der Türkei festgenommenen Menschenrechtler. Jetzt wird gebetet für Menschen im von politischen Unruhen erschütterten Belarus. Von Thomas Klatt. Außerdem in der Corona-Pandemie könne man sich innerlich auf die Reise machen, sagte Johann Hinrich Claussen, EKD-Kulturbeauftragter, im Dlf. Mit seinem Buch über ungewöhnliche religiöse Orte rund um die Welt wolle er zeigen, was Religion an Stärkung und Trost leiste - selbst nach Terroranschlägen.

Comment