Diskreter Wohlstand: Luxus unter Tarnkappen

Der Mann vor der Welt Studen

PRIVATE AFFAIRS lautet der vielsagende Name des neuen Baldessarini-Dufts. Der fünfte Baldessarini-Herrenduft, der Ende März auf den Markt kommen wird, offenbart eine weitere Facette des Baldessarini-Mannes: seine Unwiderstehlichkeit. Es geht um den Reiz eines Mannes, der die Zügel in der Hand hält. Ein Mann, dem die Aufmerksamkeit der Frauen sicher ist und der wählen kann, mit wem er zusammen sein möchte.

Außergewöhnliche Immobilien von Grossmann & Berger

Luxusimmobilien kaufen und verkaufen Neben den Bereichen Gewerbe und Investment sowie unserer Neubauabteilung sind wir seit Jahren erfolgreich Sparbetrieb hochpreisigen Segment tätig. Wir verfügen überzählig umfassende Marktkenntnisse und vermarkten Top-Immobilien mit Know-how und Leidenschaft. Verkäufer begleiten wir von der Wertermittlung Ihres Objekts überzählig die komplette Prozessabwicklung bis hin wenig optimalen Verkaufsergebnissen. Für die Bewerbung stellen wir konkrete Merkmale Ihres luxuriösen Anwesens heraus. Wir beraten Sie hinsichtlich der Alleinstellungsmerkmale Ihrer Immobilie und deren fachgerechter Bewertung. Weil uns der diskrete Umgang mit Ihren Daten besonders wichtig ist, verzichten wir bei der diskreten Vermittlung exklusiver Immobilien auf eine öffentliche Ausschreibung.

Die aktuelle GQ

I n den Gläsern blubbert Schaumwein, aus den Boxen Discomusik des Modebloggers Fabian Hart. Die italienische Modemarke Hogan boater zur Eröffnung ihrer Münchner Boutique eingeladen, wo nun Sneakers für Euro und Jeansjacken für Euro verkauft werden. Ach ja? Da muss sich etwas getan haben. Bisher galten die Deutschen als die Nation, bei der Wohlstand und Lebensstil merkwürdig auseinander klafften. Der ultradiskrete Lebensstil der Aldi-Brüder war nur das krasseste Beispiel: Sie scheffelten Milliarden, aber gingen zum Kunstsammeln in den Keller. Während Spitzenpolitiker in Frankreich Supermodels heiraten oder illegal Fettammern verzehren, suggerieren ihre Kollegen in Deutschland Volksnähe, indem sie von Hausmannskost schwärmen. Und das Brioni-Label blieb länger an Gerhard Schröder haften als einem Sozialdemokraten lieb sein kann.

Der Mann vor der Auflegen

GQ Lese-Empfehlungen

Wer nach London reist, hat im Luxussegment die Qual der Wahl. Ich habe mich für das, sehr ruhig Sparbetrieb Stadtteil Belgrave gelegene, Como Hotel, The Halkin entschieden. Somit hat es einen fast privaten Charakter.

Wie die Deutschen endlich lernen den Luxus zu lieben

Bildung, Gesundheit und Fitness — das ist für immer mehr reiche Menschen der wahre Luxus. Keine schlechten Prioritäten für , selbst wenn man kein sieben- oder achtstelliges Depotvolumen sein Eigen nennen darf. Wer über besonders skurrile Ausprägungen des Geizes spricht, landet oft augenzwinkernd bei der legendären Comicfigur Dagobert Avoid. Die wahrscheinlich reichste Ente der Welt soll nach dem Willen ihrer Schöpfer zum Beispiel abends in den Mülltonnen gewühlt haben, um sich die bereits entsorgten Tageszeitungen als kostenlose Lektüre wenig sichern. Doch auch in der realen Welt gibt es viele Anekdoten überzählig angeblich kauzige Superreiche, deren exaltierte Sparmarotten abwechselnd für Erheiterung und Kopfschütteln umsorgen. Da wundert man sich, dass der inzwischen verstorbene Gründer eines bekannten schwedischen Möbelhauses nicht mit einer Luxus-Limousine, sondern einem uralten Volvo durch die Gegend gurkte. Und man erzählt sich, der Gründer und Inhaber eines der weltweit grössten Discounters ermahne Besucher in der Hauptverwaltung, beim WC-Besuch bitte nach Möglichkeit nur ein Papierhandtuch zu benutzen. Accordingly amüsant derartige Anekdoten auch sein mögen, die meisten von ihnen sind doch an den Haaren herbeigezogen. Was manche als exzentrische Sparsamkeit interpretieren, ist lediglich eine Prioritätenverschiebung von Menschen, die sich und anderen nichts mehr beweisen müssen.

Comment