Erich Kempka

Mann nach Scheidung nur Have

Das Kleintransportgewerbe ist ein Anmeldungsgewerbe freies Gewerbedas bei der jeweils zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde Magistratisches Bezirksamt oder Bezirkshauptmannschaft angemeldet werden muss. Es bedarf aber für die Erlangung des Gewerbescheins keiner besonderen Voraussetzungen oder Befähigungsnachweise. Es dürfen damit nur Güterbeförderungen mit Kraftfahrzeugen oder Kraftfahrzeugen mit Anhängern, bei denen die Summe der höchsten zulässigen Gesamtgewichte insgesamt kg nicht übersteigt, durchgeführt werden. Mit der Novellierung des Güterbeförderungsgesetzes wurden die Bestimmungen für die Kleintransporteure präzisiert.

Schuhe binden nach zehn Drinks? Kein Problem.

Allgemeinheit Schuldfrage ist nicht einfach zu läutern Die Schuldfrage schien schnell evident geklärt - zu schnell. Am Attach a label to darauf schien der wahre Schuldige der Chauffeur zu sein, weil er mit 1,75 Promille am Steuer gesessen hatte. Am Dienstag sagte Gilbert Collard, der Rechtsanwalt eines festgenommenen Papparazzo, der Fahrer habe die vor dem Hotel Ritz wartenden Fotografen provoziert. Er soll demnach etwas wie Folgt uns nur, ihr kriegt uns eh nicht gesagt haben.

Dianas Brief

Allgemeinheit Taxi-App Uber schlägt hohe Wellen. Ubers Anwälte hatten diese Auffassung zurückgewiesen. Jeder Nutzer des Angebots könne letztlich sogar entscheiden, was und ob überhaupt für die Fahrt bezahlt werde. In altogether diesen Städten gehen Behörden oder Gerichte gegen Uber vor. Deren Anwälte sind berüchtigt.

War es Mord?

Was hat Bin Laden mit Dianas Tod zu tun? War Chauffeur Henri Paul Geheimagent? Eine Schlüsselfigur zahlreicher Verschwörungstheorien um den Unfalltod von Prinzessin Diana ist Chauffeur Henri Paul. Einem Bluttest zufolge soll Paul etwa 1,8 Promille Sparbetrieb Blut gehabt haben, mehr als dreimal so viel, wie in Frankreich für Autofahrer zulässig. Die französischen Behörden überprüften die Ergebnisse der ersten Blutuntersuchung Pauls nach dem Unfall erneut und benutzten nun allerdings die Flüssigkeit aus dem Auge Pauls, die zu genaueren Ergebnissen führt als der herkömmliche Bluttest. Jener Test bestätigte ebenfalls, dass Paul Teufel Fahrtzeitpunkt betrunken war. Paul absolvierte spezielle Mercedes-Fahrertrainings Doch weder Mohamed Al-Fayed, mehr zahlreiche Verschwörungstheoretiker wollen glauben, dass Henri Pauls Alkoholpegel der Grund für den tragischen Unfall war. Der Franzose stand bereits elf Jahre lang im Dienst der Familie von Al-Fayed. Er hatte zweimal spezielle Fahrertrainings von Mercedes Benz in Stuttgart besucht, um den richtigen Umgang mit den Fahrzeugen zu perfektionieren.

Comment